Information für Bewerber

Situation am Arbeitsmarkt
Die Arbeitgeber der Möbelbranche sind auf Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit fundierten Fachkenntnissen in den Bereichen Verkauf, technische Planung sowie branchenspezifisches Produktwissen angewiesen.

Da in den Berufen des Küchenplaners/in und des Einrichtungsberater/in seit vielen Jahren nicht mehr genügend Personal ausgebildet wurde, besteht in diesem Bereich ein hoher Fachkräftebedarf. Hier bieten wir die Möglichkeit, durch unsere externe Weiterbildung, die Basis für den Beruf des Küchenplaners und des Einrichtungsberaters zu erlangen.

Bitte beachten Sie, dass die Firmen grundsätzlich daran interessiert sind, die ausgeschriebenen Stellen so schnell, wie möglich zu besetzen. Wenn jedoch feststeht, dass Bewerber an unserem Seminar teilnehmen, werden für diese Personen die Stellen freigehalten und nicht anderweitig besetzt.

Nach bestandener Qualifizierung werden die Absolventinnen und Absolventen unserer Seminare  in der Regel von Unternehmen in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis übernommen.

Durch unsere sehr guten Kontakte zur Möbelbranche, gelingt es uns in vielen Fällen bereits im Vorfeld zur Qualifizierung, geeignete Arbeitgeber für die Bewerberinnen und Bewerber zu finden. Bedingung für eine spätere Einstellung ist die erfolgreiche Teilnahme am Seminar.

Durch die enge Zusammenarbeit mit den Verbänden und Leistungsträgern konnten wir bisher fast alle unserer Absolventen in ein festes Arbeitsverhältnis vermitteln, wobei hiervon gut 90 % erfolgreich in den jeweiligen Firmen tätig sind, was uns das positive Feedback der Unternehmen bestätigt.

Für Vorabinformationen stehen wir auch gerne telefonisch zur Verfügung: 02872 – 932 70 78

Nachfolgend finden sie Informationen zu unseren Seminaren:
Fachberater Vertrieb Küchenplaner/in
Fachberater Vertrieb Einrichtungsberater/in

sowie die Möglichkeit zur Direktvermittlung.